Channel Balance | Tanja Matthöfer

Bökenbuschstr. 35 | 42555 Velbert Tel.: 02052 - 40 93 285 Mail: kontakt@channel-balance.de

Machtwechsel zwischen Völkern und Regierungen

Blog, Lady Nada, Maria Magdalena, Monatsbotschaften, Neuigkeiten

Mega gute Nachrichten!

Machtwechsel zwischen Völkern und Regierungen

Heute Morgen beim Joggen wurde mir eine wichtige Wahrnehmung aus dem Massenbewusstsein der Menschheit eingeblendet, die ich sehr gerne mit euch teilen möchte.

Ich konnte sehr klar wahrnehmen, dass sich dort die Machtverteilung zwischen Völkern und Regierungen verschoben hat!
Bisher hat die Menschheit jahrhundertelang nach dem alten Muster gelebt, die Verantwortung an einzelne Regenten oder Regierungsformen abzugeben und da dort auch nur Menschen sitzen, kommt es natürlich zu vielen Entscheidungen, die nicht unbedingt dem Gemeinwohl dienen.

Jetzt ist endlich eine kritische Masse von Menschen weltweit erreicht, welche die vollständige Eigenverantwortung für ihr Leben, ihre Gesundheit und Freiheit wieder angenommen und dieses wichtige Potential in das Massenbewusstsein eingebettet haben.
Wenn etwas erst einmal im Massenbewusstsein angekommen ist, so wird dieses Potential dauerhaft als gelebte Realität umgesetzt werden! Die Sichtbarwerdung im Außen ist natürlich ein Prozess, der sich über viele Jahre erstrecken kann, aber er hat begonnen. Je mehr Menschen sich dieser Dinge bewusst werden, desto schneller wird es gehen. Stimmt euch gerne mal darauf ein.

Ein RIESIGES DANKESCHÖN von HERZEN an alle, die seit vielen Jahren durch ihre inneren Wandlungs- und Heilprozesse oder aktiv im Außen daran mitgewirkt haben!

Die meisten Menschen hatten ihre überaus wertvolle Eigenverantwortung so lange unbewusst an andere Menschen oder auch Regierungen abgegeben, die dann über ihr Leben mitbestimmen konnten. Die einst abgegebene Macht und Kraft kann nun beginnen aus den Bewusstseinsfeldern der Regierungen zu den einzelnen Menschen zurückzufließen und das wird irgendwann dazu führen, dass wir ganz neue Regierungsformen entwickeln können, die zum Wohle aller Menschen und der Welt agieren können. Juhuu!! Es ist wirklich ein fantastischer Grund zum Feiern!

Meine geistige Führung betont schon seit vielen Jahren, dass wirklich jeder Einzelne in unseren weltweiten Veränderungsprozessen in Richtung Liebe wichtig ist und dies wird dadurch sehr schön bestätigt.
Jeder Einzelne, der sein Denken, Fühlen und Handeln in Richtung Liebe und Freiheit verändert, macht einen enormen Unterschied aus und beeinflusst das Gesamte positiv!

Der Beginn eines wunderschönen Zukunftspotentials ist nun tatsächlich geschehen.
Nicht mehr nur einzelne Personen, Länder oder Regierungsformen werden dann gewichtige Entscheidungen treffen, sondern die Weltbevölkerung gemeinsam für eine lebenswerte Welt. Dazu passende Regierungsformen werden dann zukünftig helfen es im Außen zu kommunizieren und umzusetzen.

Es ist wirklich ein riesiger Grund zum Feiern!
Teile diese überaus gute Nachricht sehr gerne!

Alles Liebe für euch – von Herz zu Herz ❤
Tanja

 

Unterstützende Heilmeditation:
Stelle das allgemeine Feld der weltweiten Regierungen geistig vor dich.
Lehne dich innerlich zurück und bitte innerlich, dass jetzt all deine Macht, Kraft und Eigenverantwortung, die du je bewusst oder unbewusst an sie abgegeben hast, aus allen Leben, Zeiten und Dimensionen zu dir zurückfließt.
Spüre den Energiestrom und nimm ihn dankbar in dir auf.

Danke allen Regierungen für ihr Wirken aus allen Zeiten. Ganz gleich ob sie dir momentan gefallen oder nicht, auch sie sind nur ein ausführendes Organ des Massenbewusstseins. Trifft die Masse der Menschen in ihrem Bewusstsein Entscheidungen, die in der Liebe sind, wird sich das auch in den Regierungsformen spiegeln und im Außen verändern können.
Wenn du das Gefühl hast, dass alles zurückgeflossen ist, danke dir selbst und allen Beteiligten noch einmal und lasse sie los. Gib allen Körperbewegungen nach und komme ins Hier und Jetzt zurück.

Du kannst diese kleine Meditation mehrfach wiederholen, bis du das Gefühl hast, dass es gut ist.

 

Quelle: © Tanja Matthöfer, www.channel-balance.de