Channel Balance | Tanja Matthöfer

Bökenbuschstr. 35 | 42555 Velbert Tel.: 02052 - 40 93 285 Mail: kontakt@channel-balance.de

Monatsbotschaft Dezember 2018

Blog, Lady Nada, Maria Magdalena, Monatsbotschaften, Mutter Maria

Dein heiliger Moment

Monatsbotschaft Dezember 2018

Die stille Kraft des Dezembers lädt dich in einen heiligen Moment mit dir selbst ein.
Sie umarmt dich und lässt dich noch intensiver bei dir selbst ankommen.

Das Neue Jahr beginnt bereits seine Pforten zu öffnen und erwartet uns mit neuen Aktionen und vielen Vorhaben, die nächstes Jahr besonders gut in die Tat umgesetzt werden können. Je intensiver du mit dir, deiner Selbstliebe und deinem Selbstwertgefühl verbunden bist, desto leichter wirst du mit den weiteren Energieerhöhungen auf diesem Planeten, mit allen Energien, Chancen und Herausforderungen umgehen können.

Der Dezember möchte dich umarmen, dich ganz still werden lassen, so dass du dich selbst wirklich spüren kannst.

Tauche in das liebevollste Gefühl ein, das du in dir finden kannst.
Lasse die Quelle deines Herzens überfließen und bade dich selbst darin.

Je besser du dich selbst kennst und fühlen kannst, desto klarer kannst du die Realität in deinem Leben erschaffen, die du wirklich leben möchtest. Deine innersten Gefühle und die Beziehung zu dir selbst spiegeln sich in mannigfachen Facetten in der Außenwelt.
Sie sind der rote Faden, den du in all den äußeren Spiegeln in Form von Menschen oder Situationen wiederfindest.
Wie gehst du mit dir selbst um?

 

Heilmeditation:

Mutter Maria öffnet nun ihre Liebe und Unterstützung, in diesen Raum der Botschaft hinein.
Spüre die Liebe ihrer wundervollen, weisen Seele, die einst als Maria auf Erden bekannt war. Stelle dir vor, dass sie auf dich zukommt und dir liebevoll ihre Hände entgegen hält. Sie legt ihre Hand auf dein Herz und lässt ihre Kraft heilsam für dich wirken. Verweile einen Moment in dieser Vorstellung und fühle ihre berührende Kraft, wie einen heilenden Balsam.

Denke nun an eine Zeit in deinem Leben, in der es dir vielleicht nicht gut ging.
Vielleicht hast du irgendwann in der Vergangenheit eine besonders schwere Phase, eine Trennung oder einen Verlust erlitten, Erkrankungen oder andere Verletzungen in bestimmten Lebensphasen. Ganz gleich wie lange es her ist, beobachte welches Ereignis oder welcher Zeitabschnitt dazu in dir auftauchen möchte. Es wird dir genau das Richtige gezeigt.

Siehe dich nun selbst vor dir, mit deinen inneren Augen. Betrachte dich in dem alten Zustand, als es dir nicht gut ging und du Hilfe gebraucht hättest. Vielleicht warst du allein, traurig, voller Schmerzen oder verzweifelt. Nimm dich selbst in dieser Lage wahr. Betrachte dich selbst und sende dir nun all die Liebe und das Mitgefühl in diese Situation, die du dort gebraucht hättest.
Vielleicht siehst du dich weinend am Boden liegen oder verzweifelt durch die Gegend laufen. Betrachte dich und umarme dich mit all deiner Liebe.

Lasse deine ganze Zuwendung fließen und beobachte wie es dem alten Abbild von dir schrittweise besser geht. Lasse dich in den Armen deiner Liebe tief heilen. Beobachte, wie dein altes Bildnis aus jener Zeit in deiner wunderbaren Zuwendung heilt.

Du heilst deine eigene schmerzvolle Vergangenheit und kreierst auf diese Weise eine neue, positive Resonanz in dir, die von nun an deine Realität erfüllend und nicht länger negativ mitgestalten kann.
Siehe dich selbst heilen, wieder lachen. Siehe, wie dein altes Abbild seine Sicherheit und seinen Selbstwert wiederfindet. Fühle es und fühle dich. Auf diese heilsame Weise bist du zutiefst mit dir selbst verbunden.

Kreiere dir im Dezember die Zeit, die du benötigst. Erschaffe dir Rückzugsräume und stille Momente nur für dich, in denen du ganz bei dir sein kannst. Es sind deine heiligen, stillen Momente, die zutiefst heilsam sind! Erst weitab vom lauten Rummel des äußeren Geschehens kannst du deiner inneren Herzensstimme wirklich lauschen.
Du bist eingeladen.
Komme an und lausche.

In Liebe Lady Nada & Mutter Maria

© gechannelt durch Tanja Matthöfer, www.channel-balance.de