Channel Balance | Tanja Matthöfer

Bökenbuschstr. 35 | 42555 Velbert Tel.: 02052 - 40 93 285 Mail: kontakt@channel-balance.de

Monatsbotschaft Februar 2020

Blog, Lady Nada, Maria Magdalena, Monatsbotschaften

Einströmungen kosmischer Kräfte

Monatsbotschaft Februar 2020

Am letzten Wochenende des Januar 2020 sind hochschwingende kosmische Kräfte zur Erde geströmt. Sie werden global auf der Ebene der alten karmischen Verstrickungen wirken und helfen diese in den Ländern und auch Einzelpersonen zu klären.

Die Menschen sind aufgerufen ihre Gefühle und inneren Ausrichtungen zu klären, denn diese Einströmungen berühren tiefe alte Verletzungen, die sie bereits aus vergangenen Leben mittragen.
Ungeklärtes Karma die bis heute Grundlage der meisten Konflikte
Die Kämpfe und Kriege der Völker beruhen auf unerlösten Streitigkeiten, die aus Zeitepochen der letzten tausend Jahre stammen. So lange schwelen diese Verletzungen bereits und führen zu immer neuen Wunden, die Menschen sich persönlich untereinander oder in landesweiten Kriegen zufügen.
Die kosmischen Kräfte berühren diese Felder und laden dazu ein, die Menschen dazu ein ihre alten Geschichten fallen zu lassen und sich für neue konstruktive Wege und Versöhnungen zu entscheiden, statt für fortlaufende Verletzungen, weil keine Vergebung oder Akzeptanz stattfinden kann.

Der Februar bringt diesmal sehr viel Klärung mit sich und kann durchaus noch einmal kräftig an der inneren Basis rütteln. Alle negativen Emotionen sind stets ein Signal für unverheilte Verletzungen . Alte Konflikte, die vielleicht schon lange dein Herz beschweren möchten für einen Neubeginn erlöst werden.

Die kosmischen Kräfte sind vom 25. Auf den 26.01.2020 zur Erde gekommen und zeigten sich als Einhörner roter Farbe. Das Rot ist ein Kennzeichen ihrer Aufgabe der umfassenden Transformation, die sie für die Erde angenommen haben. Sie benötigen keine Unterstützung und sind nicht für Einzelpersonen gekommen, denn sie wirken in den Energien der gesamten Menschheit und den Strukturen der Länder, Dörfer und Städte.

Für deine persönliche Unterstützung kannst du dich an die dir bekannten weißen Einhörner richten, sie sind wunderbare engelhafte Naturwesen hoher Schwingung, die himmlische und irdische Kräfte in sich einen.

Heilmeditation: Begegnung mit einem Einhorn

Tauche in deine innere Landschaft ein und stelle dir dort eine schöne Waldlichtung vor.
Das Laub der Bäume wirft ein faszinierendes Spiel aus Licht und Schatten auf den Waldboden und es duftet süß nach den frischen Austrieben von Tannen.
Gehe ein Stück über die Lichtung und spüre wie sich die Energien anheben. Ein besonders liebevolles, helles Licht fließt nun auf dich zu. Es ist die Ausstrahlung einer kleinen Gruppe Einhörner, die dort bereits auf dich warten. Sie haben sich einverstanden erklärt mit dir zu arbeiten und es wäre es schön, wenn du sie auch noch einmal achtsam darum bittest, denn sie benötigen auch dein Einverständnis.

Du kannst dich ihnen nähern und eines tritt für dich hervor.
Wenn du magst berühre es sanft, um seine engelhafte Ausstrahlung zu spüren.
Lasse das Einhorn nun wirken und beobachte, was es für dich tut.
Vielleicht berührt es Stellen deines Körpers oder deiner Chakren mit seinem strahlend reinen Horn und lässt seine Kraft durch dich strömen. Beobachte sein Wirken und lasse geschehen, so lange es sich für dich gut anfühlt.

Verbinde dich in diesen heraufordernden Energien der Klärung, die gerade global wirken, immer wieder sorgfältig mit deiner inneren Mitte, denn darüber kommst du am schnellsten in dein Gleichgewicht zurück. Wende dich aufkommenden negativen Gefühlen zu, umarme sie und versorge sie mit Gefühlen von Liebe und Nähe, um sie zu erlösen.

Wir segnen dich in Liebe
Maria Magdalena und die Engel der Schöpfung

© gechannelt durch Tanja Matthöfer, www.channel-balance.de